Liebt er mich

Robert Bürsten des trocke Liebt er mich nen Sand, der wie Zucker bestreuen auf der Oberfläche liegt. Er bereitet das Terrain. Bereiten Sie etwa dreißig Quadratzentimeter. Hier beginnt der Steinbruch. Ein guter Traktor gegen den Arbeitsbereich verfolgt nach drei vier Runden hin und Liebt er mich her mit dem Bagger. Ich geebnet für hauler ein Anzeigefeld. Es nivelliert ordentlich mit kleinen Schaufeln. So hat Robert Zum Liebt er mich einen durch den Eimer angehoben. Sanda ist veritably und Grabber ist scharf. Es schnitt ein perfektes Stück Sand heraus. Meine Güte, ich verstehe Roberts Faszination. Er wird in meiner eigenen Kindheit Welt zu spielen. Sand und Wasser, was für ein außergewöhnliches Material! Das Stück gleitet Liebt er mich leicht aus dem Eimer und in die Plattform meiner Deponien. Drei solcher Drehungen und LKW ist voll. Ich bin fehl am Platz gegen das Repository ausgeführt wird, bevor ich nach neuen Ladung zurück. “Wir bauen ein Haus”, sage ich. “Eine Bibliothek. Eine neue, wirklich cool Bibliothek “. Es funkelt in den Augen von Robert. Wir haben ein gemeinsames Projekt. 
 
Die Gräber, entladen und entsorgt. Es bildete, nivelliert und geschnitten. Ich liebe dieses Spielzeug. Nun ist es so viel wie meine Roberts. Die Bib Liebt er mich liothek wird unerbittlich. Eine Kopie der neuen Bibliothek in Alexandria. Ich habe gesagt, wie es aussieht, und Robert hat bereits für ein Vertrauen, Liebt er mich während Putzeimer erlebt, so dass wir die runden Wände an Ort und Stelle setzen können. Unser Projekt ist zu groß für sie Spielzeug Eimer verwendet werden. So beginne ich am Eingang, während Robert mit schrägen Dach arbeitet. “Halla, Jungs,” wir in der Ferne zu hören. Außerhalb spielerisch, über den Steinbruch. 
 
Es ist zwei mehr als die Hälfte Schließung. Robert hat sich in die Arme von Papa geworfen und ich rolle Überreste eines alten Steinbruch ins Liebt er mich Spiel Schuppen.  Liebt er mich Bibliotheca Alexandrina Glitzer, Robert winkte und ich lächle.