Liebeskummer

“Ich will spielen”, sagte Sophia. “Was Sie spielen mit, dann?”, Antwortete ich, gedankenlos.”Ich will nur spielen”, sagte sie. Ihre Antwort sollte m Liebeskummer ich auf eine Idee gebracht, dass ich dieses Mal verirrt hatte. “Mit wem würden Sie mit spielen?”, War meine nächste Frage.So Liebeskummer phia sah mich bedrückt, und fragte mit ungeduldigen Stimme: “Kann ich gehen und jetzt spielen?”
Out in Kindergärten ist die anspruc Liebeskummer hsvolle Tage jetzt. Viele hatten vor kurzem seine erste Begegnung mit Kindergarten und Kinder, Elter Liebeskummer n und Kindertages Mitarbeiter käm Liebeskummer pfen mit ihren verschiedenen Herausforderungen zu bewältigen. Es heißt tilvenningstid. Die Freude und spielerisch um uns selbst dann, aber es ist ein wenig weniger sichtbar. Es kann einfach einige der Kinder Abschied Tränen, überrannt von Stampfen Eltern Herzen und auf Eis gelegt, durch tröstliche Mitarbeiter ertrinken, die größere Fallen braucht und mehr Arme.
Ich schreibe über ein Kinderspiel, weil ich Kinderspiel denken bedroht ist. Für die meisten der Erwachsenen, die es nicht besser wissen, wer pa Liebeskummer pirflyttere oder Bürokraten, wenn man so will, diejenigen, die auf Verständnis und gütigen Worte sind gut, aber nicht so gut auf konkrete Maßnahmen, die Worte folgt. Das gleiche, die die Kinder der Mitarbeiter durch vorübergehender Zustand nimmt, die von der Kinderzeit über Einführung von Mapping wegnimmt, und diejenigen, die sagen, dass das Lernen die Antwort auf alles is Liebeskummer t, weil sie in ihren Kindern das Erlernen der gute Zukunft gibt. Sie haben sich in einer Weise, eine halbe Wahrheit verstanden: Die Kinder lernen durch Spiel – und das ist, wo sie Kinder Verspieltheit und Freude erfüllen, tritt der Wunsch zu lernen gemeinsam.
Wenn Sie Kinder fragen, was sie tun, ich denke, dass nicht wenige als Sophia reagieren – sie spielen werden. Schreiben ist wie zu spielen, sagt Margareta Öh Liebeskummer man in dem Buch Die Hauptsache ist, das Spiel zu bekommen (2012). Da Tex Liebeskummer t sein eigenes Leben lebt auch, es nimmt uns mit auf eine Reise, und weil diese Reise Kjempefin sein kann, obwohl es oft ganz anders, als wir ursprünglich gedacht hatten.